Facebook, YouTube, Snapchat, Twitter, Instagram, Kik, Pinterest, Tinder - Hä?

In einem persönlichen Coaching helfe ich Ihnen, die digital vernetzte und rasante Welt Ihrer Kinder besser zu verstehen. Dabei erkläre ich Ihnen grundlegend, worum es sich bei den vielen Netzwerken handelt. Ich erkläre Zusammenhänge und gebe Ihnen Denkanstöße zu Chancen und Risiken von Social Media für Ihre Kinder. Kurzum:

Ich erkläre Ihnen die Social Media-Welt Ihrer Kinder.

Kostenlos teilnehmen

Moin, ich bin Axel (31), Digital Native. In meinem Social Media Coaching für Eltern möchte ich mein Wissen über soziale Netzwerke mit Ihnen teilen.

Seit über 15 Jahren beschäftige ich mich beruflich mit dem Internet. Unter anderem berate ich reichweitenstarke Fußball-Profis und weitere prominenten Persönlichkeiten bei ihren Social Media-Auftritten beraten. Im Rahmen von Workshops spreche ich mit Teenagern ganz offen über Gefahren wie Cyber Mobbing & Sexting.

Mit 15 Jahren habe ich mein erstes Online-Radio moderiert, Podcasts produziert, Blog-Artikel verfasst. Drei Jahre später habe ich dieses Portal für Technik- und Web-Trends verkauft und damit Teile meines Digital Media Studiums finanziert. Ich gehöre also zu der Generation Y, die in den 90ern auf dem Bolzplatz groß geworden, aber mit dem Internet aufgewachsen ist.

Und aus dieser Erfahrung heraus möchte ich mit meinem Coaching zwischen den Generationen vermitteln, da die Lücke in Sachen digitaler Bildung zwischen Heranwachsenden und Erwachsenen zu groß ist.

Deshalb wird es Zeit für eine "Aufklärung 2.0"

1.
Worum geht's in dem Coaching?

Basierend auf meiner persönlichen Erfahrung und dem beruflichen Verständnis von Social Media erkläre ich Ihnen Grundlegendes über soziale Netzwerke im Internet. Dabei werden unter anderem folgende Fragen beantwortet: "Das Leben im Netz: Was macht mein Kind, wenn es snappt, twittert oder kikt?" - "Wenn der Schwarm nicht liked: Wie funktionieren soziale Interaktionen im Netz?" - "Pranks und Fakes vs. Real Life Facts: Was guckt mein Kind eigentlich den ganzen Tag auf YouTube?" Anders gesagt: Ich zeige Ihnen, womit sich Ihr Kind jeden Tag im Internet beschäftigt.

2.
Warum sollte ich teilnehmen?

Ihre Kinder sind Digital Natives. Das heißt ihre Entwicklung wird stark von Social Media und digitalen Influencern geprägt. Sie hingegen sind ein sogenannter Digital Immigrant. Mit meinem Coaching helfe Ihnen bei Ihrer "digitalen Migration". Lassen Sie Ihre Kinder nicht "in der zweiten Welt Internet" alleine, nur weil Ihnen "das sowieso alles zu schnell" geht oder weil für Sie "Snapchat & Co. ein Buch mit sieben Siegeln" ist. Lernen Sie mit mir die täglichen Belange Ihrer Kinder besser kennen.

3.
Wie läuft das Coaching ab?

Innerhalb von ca. 1 Stunde präsentiere ich Ihnen in einer kleinen Gruppe von maximal 10 Personen das wichtigste Social Media-Wissen für Eltern. Ich erkläre Ihnen die wichtigsten sozialen Netzwerke Ihrer Kinder und gebe Denkanstöße zu Ihrem Umgang damit. Anschließend besteht in weiteren ca. 60 Minuten die Möglichkeit, offene Fragen zu stellen und in der Gruppe zu diskutieren.

Mit kleinen Pausen erfahren Sie so in insgesamt ca. 2,5 Stunden die wichtigsten Antworten auf die Frage: "Was macht mein Kind da eigentlich?"

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich jetzt für meinen kostenlosen E-Mail-Verteiler zum Social Media Coaching für Eltern an und erfahren Sie zeitnah und unverbindlich wie es weitergeht.

Social Media Coaching